Therapeuten-Fortbildung in Portugal

Birgit Zart - Seminar für Therapeuten

Im September 2010 hielt Birgit Zart mit Ihrem Team ein erstes einwöchiges Seminar an der Algarve für die Therapeuten im "Netzwerk Kinderwunschhilfe".

Seit dem finden die Algarve-Seminare regelmäßig statt. Sie haben längst einen Kultstatus erreicht und sind stabile Fundamente des Netzwerks Kinderwunschhilfe.

In der wunderschönen Atmosphäre bleibt viel Zeit für Kontakte zu den anderen Kinderwunsch-Therapeuten und ein wirkliches Vertiefen der neu erlernten Inhalte.

Ab 2014 finden diese Seminare erstmalig auch in Deutschland statt.

 

2013 : "Kinderwunschaufstellung- Systemische Einzelarbeit in der Praxis" für Therapeuten - zertifiziert  (ausgebucht)

Auffinden von blockierenden Mustern aus dem Familiensystem in der Kinderwunsch-Therapie.

Aus welchem Nest wir stammen, welche Muster, Traumen, Blockaden und Glaubenssätze wir aus diesem Nest in uns tragen, wirkt sich unmittelbar auf die unbewusste Empfängnisfähigkeit aus. 

Wir alle begegnen diesem Phänomen in unserer Praxis, nämlich immer dann, wenn ein anfänglich guter Heilungsverlauf in einen Stillstand gerät. Alles mag stimmen: Der Zyklus, die körperliche und emotionale Gesundheit unserer Patientin, und doch kann sie noch nicht schwanger werden. 

Nicht immer genügen also Massagen und ein gesunder Zyklus, um empfangen zu können. Besser gesagt: Meistens genügt es nicht.

Denn häufig gibt es erschwerende Muster im Unbewussten unserer Patientinnen. Diese Muster gilt es für uns Therapeutinnen aufzuspüren und zu lösen.

Dies gelingt ganz wunderbar über das Instrument der systemischen Aufstellung. Diese ist auch in der Einzelarbeit in der Praxis möglich. Diese Einzelarbeit wurde von uns in den letzten Jahren immer weiter entdeckt und verfeinert. All das Wissen darum werden wir an Euch weitergeben. Wir werden die wichtigsten Themen vorstellen, zeigen, welche schwerer wiegen als andere, welche weniger, und wie man sie am besten löst. Wir werden die Einzelarbeit vor Ort üben.

Das Wissen um das Familiensystem ist hilfreich für jeden Kinderwunschtherapeuten und ergänzt hier eine jede andere Therapieform.

Das Seminar findet in der Woche vom 21.-28. September 2013 statt.

Diese Woche wird sich in etwa so gestalten:

"Kinderwunschaufstellung- Systemische Einzelarbeit in der Praxis" für Therapeuten- zertifiziert.

Seminarleitung: Christine Rosenwald und Birgit Zart

Voraussichtlich am Montag und Dienstag dieser Seminarwoche sind  die Kern-Seminartage.

Sollten wir superschönes Strandwetter haben, behalten wir uns vor, die Seminarzeiten auf andere Tage zu verlegen.

Als Schmankerl in dieser Seminarwoche und im Preis inbegriffen:

  • Schnupperkurs EmotionalKörperTherapie, Leitung: Dr. med. Susanna Lübcke.
  • Workshop: Die Hormonwelt der Frau und deren biologische Therapie, Leitung: HP Sylvia Eipper

Die Portugalwoche für Kinderwunsch-Therapeuten hat inzwischen so etwas wie einen Kultstatus und ist untrennbar verbunden mit dem gegenseitigen Kennenlernen, Austauschen, Leben und Lachen der Therapeuten. Sie dauert eine Woche und beinhaltet auch gemeinsame Freizeit aller Teilnehmerinnen.

Diese Woche ist ein Fluss und wir können und wollen nie so recht vorher sagen, wann genau was stattfindet.

Seminargebühr: 450 Euro.

Das Seminar findet statt im Casa do Pocinho in Raposeira, Algarve:

http://www.raposeira.eu/home.html

Anreise Unterkunft und Verpflegung:
Sie sind nicht in den Seminargebühren enthalten.
Die Anreise über Flughafen Faro ist die comfortabelste, via Lissabon und Sevilla aber ebenfalls möglich.
Sobald wir die Anmeldungen beisammen haben, helfen wir gerne, die Mietwagen gemeinsam zu organisieren.

Die Unterkünfte unmittelbar im Casa do Pocinho sind begrenzt, erfolgen in Doppelzimmern, und werden vermutlich von den früh angemeldeten Therapeuten besetzt.
Sind die Unterkünfte hier erschöpft, könnt Ihr auf andere Unterkünfte in Raposeira und Umgebung ausweichen. Auch hier helfen wir gerne.

Lieber Gruß
Birgit Zart


Kontakt:
Heinke Zart
info@kinderwunschhilfe.de

Vorankündigung! September 2014

Ausbildungsseminar: Kinderwunschtherapie nach Birgit Zart, zertifiziert / Portugal

"Systematik in der Kinderwunschtherapie" Algarve, Portugal.

Seminarleitung: Birgit Zart und Simone Finck

Der Weg zum Kind hat klipp und klare Etappen. Das Wissen um diese Etappen ist unerlässlich, wenn man ein Paar auf seinem Kind begleiten möchte, und zwar so, dass es stets weiß, wo es sich gerade auf diesem Weg befindet, und in welcher Etappe es weiter geht.

Eine gelungene Kinderwunsch-Begleitung macht nur dann Sinn, wenn nicht einfach nur  mal die eine oder andere Therapieform durchprobiert wird. Erst das Wissen um die Etappen und das "Gewicht" der einen oder anderen Symptomatik befähigt uns, die verschiedenen Symptome zu hierarchiesieren und zu versteht, was zuerst behandelt werden sollte und was später.

So stoppen wir das gefürchtete "Hamsterrad" und vermitteln unseren Patienten, wie man mit seinen Kräften haushaltet. Für eine jede Etappe bieten sich geeignete Therapieformen an.

Veranstaltungsort: Raposeira, Algarve, Casa do Pocinho

Seminargebühren: 450,00 Euro

Hinzukommen ca 150-200 Euro für Unterkunft und Endreinigung, je nach Belegung des Hauses und die eigene Anreise. Erfahrungsgemäß können wir die Mietwagen gemeinschaftlich organisieren, so dass Kosten gespart werden können. Sobald alle Teilnehmer feststehen verständigen wir uns im Vorfeld schon per E-Mail.